Siren RS-1 Bissanzeiger

Der  Siren RS-1 von Kevin Nash ist das fortschrittlichste Bissanzeigesystem der Welt !

Der RS-1 ist das Ergebnis der Zusammenarbeit von Kevin Nash, welcher die Ausstattung und Praxistauglichkeit entwickelte und einer in England führenden Elektronikfirma. Die Fertigung erfolgt in einer auf elektronische Bauteile spezialisierten Fabrik, welche auch Komponenten für deutsche und italienische Automobilfirmen produziert. Diese einzigartige Kooperation verbindet viele Jahre Karpfenangelerfahrung mit  führender englischer Ingenieurs- und Entwicklungsarbeit.

Die Funktionen des Receivers:

  • 100% Zuverlässigkeit – ein nahezu unzerstörbares, schlagfestes und wasserdichtes Polycarbonat – Gehäuse sorgt für eine zuverlässige Funktionalität bei jedem Wetter und unter allen Bedingungen
  • Funkreichweite – die Funkreichweite beträgt bis zu 200 m, in Abhängigkeit der Umweltbedingungen, wie z.B. Bäume oder Sträucher
  • Fernsteuerungsfunktion –  der RS-1 ist das erste Bissanzeigesystem mit einer 2-Wege Lautstärken-, Tonhöhen- und Sensibilitätsfunktion, welche es ermöglicht alle Einstellungen des Bissanzeigers über den Empfänger,  einfach und komfortabel  vom Zelt aus zu verändern. Traditionell wird die Lautstärke, Sensibilität und Tonhöhe über  Knöpfe am Bissanzeiger selbst verstellt. Dabei besteht immer die Gefahr, dass durch diese Wasser eindringen kann und die Funktionalität beeinträchtigt wird. Zu Hause würden Sie auch nicht vom Sofa aufstehen um Ihren Fernseher zu verstellen. Warum sollten Sie dies tun, wenn Sie Ihre Bissanzeiger einstellen?! Stellen Sie sich vor, Sie liegen in Ihrem Schlafsack, in einer kalten, verregneten Nacht und der einsetzende Wind verursacht „Fehlalarme“. Bei üblichen Bissanzeigern müssten Sie jetzt in den Regen raus um die Sensibilität zu verstellen. Mit dem Siren RS-1 können Sie sämtliche Einstellungen bequem aus dem warmen und trockenen Schlafsack heraus vornehmen.
  • Lautstärkenverstellung – der RS-1  hat fünf verschiedene Lautstärkeoptionen. Die individuelle Einstellung wird auch nach dem Ausschalten im Bissanzeiger gespeichert.
  • Tonhöheverstellung – der RS-1  hat fünf verschiedene Tonhöheoptionen. Die individuelle Einstellung wird auch nach dem Ausschalten im Bissanzeiger gespeichert.
  • Sensibiltätseinstellungen – eine neue, revolutionäre Sensibilitätseinstellung registriert nicht nur die Schnurbewegung sondern auch die Geschwindigkeit. Diese Technologie unterdrückt Fehlalarme vor allem bei windigen Bedingungen. Während man die Sensibilität anderer Bissanzeiger bei Wind und beim Fischen am Fluss verringern muss, um Fehlalarme zu vermeiden, zeigt der RS-1  selbst Bisse vorsichtiger Karpfen zuverlässig an
  • Diebstahlschutz – um Ihre teuren Ruten, Rollen und natürlich auch das RS-1 Bissanzeigesystem zu schützen, ist dieses mit einem Diebstahlschutz ausgestattet. Wenn die Bissanzeiger im normalen Betriebsmodus ausgeschaltet werden, wird dies am Empfänger durch einen 10 Sekunden Warnton angezeigt. Sollten die RS-1 im Stumm-Modus  ausgeschaltet werden, dann ertönt der Warnton 3 Sekunden lang.
  • Vibrationsalarm – der  RS-1- Empfänger ist mit einem Vibrationsalarm  ausgestattet. Dieser ist ideal für die Angler die im Stillen ihre Fische fangen möchten oder aber auch für Angler mit einer Hörbehinderung.

ACHTUNG: sämtliche Einstellungen (Lautstärke, Tonhöhe, Sensibilität….) lassen sich nur mit dem RS-1 Receiver vornehmen!  Der Bissanzeiger funktioniert auch ohne RS-1 Receiver, lässt sich jedoch nicht einstellen.

Erhältlich in rot, weiß, blau und purple. Bissanzeiger /Stück EUR 142,-die Funkbox EUR 164,-

%d Bloggern gefällt das: