Skip to content

Rigstation

Rigstation mit Sidetables

Wer kennt das Problem mit den vielen kleinen Täschchen und Boxen, in denen man sein Endgame verstaut, nicht. Man muss immer schauen, dass man alle Taschen zusammen hat und weiß oft nie genau wo was verstaut ist. Wäre da nicht eine Box, welche Platz für alles bietet und zusätzlich auch noch als Workstation und Bivvietable verwendbar wäre, perfekt?

Es gibt sie….die Rigstation.

Rigstation mit Sidetables

Mit ihr löst man diese Probleme. Die “Station“ ist vom Platz her sehr geräumig und bietet locker Platz für das gesamte Endgame.

Die Rigstation  wird bis auf einen Wasserbehälter und einer Nadel/Köderbox leer ausgeliefert. Je nach Belieben und Bedarf, kann man sie sich dann selbst mit vielen verschiedenen erhältlichen Boxen ausstatten.

In geschlossenem Zustand bietet der Deckel eine perfekte Arbeitsfläche für das Fertigen der Montagen. Fertige Rigs können in der integrierten Aufbewahrungsschublade mit eingebautem Rig Board gleich gespannt werden.

Mit den vier verstellbaren Beinen kann man die Rig Station in einer Höhe von 33-39cm verwenden und sie so auch perfekt als Bivvie Table, Esstisch usw. umfunktionieren. Ist einem die Fläche zu klein, gibt es extern erhältliche “Side Tables“, welche man beidseitig befestigt und so die doppelte Fläche bekommt.

Um die “Station“ sicher und bequem zu transportieren, gibt es auch noch eine extern erhältliche Transporttasche.

 

 

Viel Spaß mit der Rigstation…….

 

lG

ecki

%d Bloggern gefällt das: