Der Herbst ist bunt – von Danny Mai

(Gastbericht Danny Mai)

Wer kennt ihn nicht, den legendären „Monstercrab Boilie“ und seine ihm nachgesagte magische Anziehungskraft auf Karpfen. Viele gute Fische im Inn-/Ausland konnten mit diesem Köder schon über viele Jahre immer und immer wieder  gefangen werden. Er ist eben ein wahrer Klassiker und zählt für mich schon lange zu den Top 3 der fängigsten Köder auf dem  gesamten Markt.

image 4

Viel Zeit um mir mühsam , über mehrere Tage hinweg,  eine Futterplatz anzulegen um am Wochenende dort angeln zu gehen bleibt mir oft nicht und ist, wie ich finde, mit diesem Köder auch nicht von Nöten. Viele Nash Baits wurde ursprünglich für englische Hardcore-Gewässer hergestellt und sind wahre Instant Killer.

image

Ich persönlich fische und füttere bei meinen Sessions sehr gerne mit attraktiven Partikeln und kleinen 15 mm Boilies. Somit halte ich die Fische über einen längeren Zeitraum auf dem Futterplatz. Nashbait Monster Crab&Crayfish  ist nicht nur geschmacklich ein wahrer Gaumenschmaus sondern spielen auch durch ihre auffällige Farbe ihre visuellen Reize voll aus.

image 2

Ich gebe  gerne ein wenig Rock Salt mit an meine Partikel um den selben Effekt zu erzielen die eine Tüte Chips auf mich hat 😉

image 3

Da ich ein Fan von Pop Ups bin und ich meine Köder am Grund immer perfekt  präsentiert haben will, kommt das Cod Rig bei meiner Angelei sehr häufig zum Einsatz.Der Fang Twister den ich für dieses Rig sehr gerne einsetze, sollte wie hier auf den Bild zu sehen parallel zum Boden stehen. So kann der Greifer seine bestmögliche Hakeigenschafft ausspielen.

image 5

Bald schon wird es kalt und dann heißt  es Abschied nehmen von der schönsten Zeit im Jahr.Ich wünsche euch allen da draußen eine goldenen Oktober/November und genießt die wenigen schönen Tag die uns noch gesonnen sind.
Macht das Beste draus….

Gruß Danny

%d Bloggern gefällt das: