Skip to content

Wunderschöner Herbst

Regen, Wind und ständige bisse Zährte an meinen Nerven
Regen, Wind und ständige bisse Zährte an meinen Nerven

Das Jahr war schon wirklich verrückt und durcheinander. Nicht nur was das Wetter anging, auch die Fangergebnisse waren anders als die Jahre zuvor, man musste wirklich um jeden Fisch kämpfen. Wir starteten mit einem sehr warmen Winter ins Jahr, dieser zeigte dann doch sehr schnell sein wahres Gesicht und zog sich lange in den Frühjahr hinein. Einen wirklichen Frühling gab es eigentlich gar nicht, da war auch schon der Sommer da.

Auch wunderschöne Tage, eins mit der Natur, durfte ich erleben
Auch wunderschöne Tage, eins mit der Natur, durfte ich erleben

Im Sommer begann eigentlich erst das wirkliche Angeln für mich. Das Wetter pegelte sich das erst einmal so richtig ein und der Luftdruck blieb mal über einige Tage konstant.

Doch jetzt sind wir fast am Jahresende angekommen. Und wir durften einen wunderschönen Herbst erleben. Ich verbrachte viele Tage und auch Nächte am Wasser und konnte noch mal das Jahr so richtig auskosten. Auch der Wind zeigte in den letzten beiden Wochen, dass er zum Herbst gehört. Leider kam ich meist nur in den nächtlichen Stunden, nach der Arbeit ans Wasser.

Der Selbstauslöser wurde mein bester Fotograf
Der Selbstauslöser wurde mein bester Fotograf
Ich hatte meist nur in wenig zeit, also stellte ich fallen mit auffälligen Pop Ups
Ich hatte meist nur in wenig zeit, also stellte ich „Fallen“ mit auffälligen Pop Ups

Mein Selbstauslöser wurde oft mein bester Fotograf, sodass ich die Fische auf meiner Speicherkarte festhalten konnte, ohne diese lange Strapazen auszusetzen.

Wind, Regen und ständige Bisse, so sollte sich der Herbst auch beweisen, doch es zerrte häufig an meinen Nerven. Aber der Herbst zählt zu den schönsten Zeiten des Jahres, dafür kann auch so eine Herbstnacht einmal stressig enden und bleibt im Kopf verankert bis der lange angekündigte Winter vergeht.

Das macht den Herst immer wieder perfekt
Das macht den Herst immer wieder perfekt

Noch schöne Spät-Herbst-Tage wünscht

Daniel Konopatzki
Team Nash Ger/Aut

%d Bloggern gefällt das: