Erfolgreiches Füttern im Winter…

IMG_3805 (533x800)

Füttern im Winter?

Na klar, sehr gerne verwende ich zur Fütterung Futterballen bestehend aus einem Method Mix oder aus dem hochaktiven Gyro Bug Mix angereichert mit den essentiellen Pellets in unterschiedlichsten Größen.

Durch diese Art zu füttern steigere ich gerade im Winter den Erfolg ungemein. Die Sache liegt auf der Hand. Mit dem Sinken der Wassertemperaturen schwindet auch die Aktivität der Karpfen. Es gilt sie also zu mobilisieren. Karpfen werden dadurch nicht gesättigt sondern viel mehr sofort zum fressen animiert.

Für Futterballen verwende ich ganz gerne den Nash Ball Maker! Er ermöglicht es, Futterbälle im Handumdrehen zu produzieren. Die Futterbälle sind dann sogar in der Lage, mit dem Katapult zum Spot befördert zu werden. Eine Runde Sache also.

Die nachfolgenden Bilder sollen veranschaulichen wie einfach der Ball Maker funktioniert!

Viel Freude beim Ausprobieren!

IMG_3776 (533x800)
Der geniale Ballmaker
IMG_3777 (533x800)
Zuerst das Futter in eine Seite füllen
IMG_3779 (533x800)
Pressen
IMG_3780 (800x533)
Den Knopf auf der einen Seite drücken
IMG_3782 (800x533)
Dann noch auf der anderen Seite drücken
IMG_3784 (800x533)
Fertig ist die Futterkugel
IMG_3790 (800x533)
Je nach Konsistenz kann sie toll mit dem Katapult gefüttert werden

IMG_3781 (800x533)

Tobias Steinbrück
Team Nash Ger/Aut

%d Bloggern gefällt das: