Nashbait Snow Pots

IMG_1806 (800x533)

Einst erfunden, um an „Dayticketgewässern“ die nötige Flexibilität zu erlangen. In einer Dose Bodenköder, Pop Up´s und den ungemein fängigen Dip verstaut, genial!

Doch was sollte ich damit, wo ich nicht an Tageskartengewässern fischen gehe?

Die Sache ist recht einfach. Ich habe eine Dose Scopex Squid immer dabei weil ich diesen Boilie einfach liebe. Er genieße mein größtes Vertrauen. Dennoch bin ich flexibel und nutze auch die Vorzüge anderer Köder. Zum Beispiel die Monster Squid Serie oder die knalligen Classics!

IMG_2048 (800x533) IMG_2047 (800x533)

Da ich in den meisten Fällen immer auf lang vorgefütterten Stellen meine Montagen platziere, liegt es nahe, das ich mit der Dose Scopex Squid die wohl fängigste Alternative schlechthin immer dabei habe.

Auf meinen Futterplatz liegt zum Beispiel seit Wochen Strawberry Classic. Rot, süß und fruchtig. Bei meiner Ankunft lege ich eine Rute mit dem Köder aus in den die Fische durch das Vorfüttern Vertrauen gefunden haben. Also mit den Classic Strawberry. Die andere Rute soll sich vom Futterplatz jedoch abheben. Das schaffe ich mit meinen Scopex Squid Ködern.

IMG_1801 (533x800)

Wie wäre es also einmal mit einem kleinen abwechslungsreichen Schneemann oder einem einzelnen gedippten Bodenköder? Mit dem Snowpot haben sie alle Varianten dabei. Dazu müssen sie nicht zwingend eine ganze Tüte Köder kaufen.

Mein Favorit dafür. Auch für die nächsten 10 Jahre… SCOPEX SQUID…it´s a legend…

IMG_1788 (533x800)

„Tobi“ Steinbrück
Team Nash Ger/Aut

%d Bloggern gefällt das: