Scope 10’ 2,75 lb

IMG_4437 (800x533)

Zu Beginn hatte ich mir diese Ruten angeschafft, um schnell und zügig auf Karpfen zu angeln. Also um meine knapp bemessene Zeit besser zu nutzen und um an Angelstellen zu gelangen, die mit sperrigen,  langen Ruten eben nur schlecht zu erreichen sind.

Nun, nach über einem Jahr merke ich, wie wichtig die Scope-Ruten in meinem Alltag geworden sind. Ich lasse sie, fast immer wenn ich unterwegs bin, einfach im Auto liegen. Klein verpackt fallen sie im Wagen nicht einmal auf. Liegt ein Gewässer auf der Strecke halte ich kurz an, versuche spontan mein Glück. Oft sogar nur auf Raubfisch. 30 Minuten mit dem Gummifisch zocken bringt mir mehr Erfolg und die nötige Abwechslung!

IMG_4420 (800x533)

IMG_4413 (533x800)

Steinbrück angelt mit dem Twister auch auf Raubfisch.... na sowas ;)
Mit Fang Twister auf Raubfisch

Mit den 2,75lbs 10ft Scopes habe ich mein Modell gefunden! Sie sind universell und sensibel! Leicht und schnell so wie ich es mag! Ganz egal ob Friedfisch oder Raubfischangeln, mit diesem Ruten habe ich mir ein kleines Stück Freiheit angeschafft!

Es ist schon erstaunlich, wie lange ich ohne eine solche Innovation durchs Leben ging. Aber gerade in der hektischen Zeit heute ist es umso wichtiger, schnell und spontan abzutauchen. Mit den Scope´s gelingt es mir sogar gerne einkaufen zu fahren… der Weg zum Supermarkt streift einen kleinen Fluss…

Und das vergesse ich nie! 😉

Stachelscope! ;)
Stachel-Scope

Scope up the next adventure!

Tobias Steinbrück
Nash Consultant Ger/Aut

%d Bloggern gefällt das: