Skip to content

Alles richtig gemacht!

Trotz starkem Wind und vorhergesagtem Regen, entschloss ich mich kurzfristig, angeln zu gehen. Gesagt getan, so fuhr ich gegen 21 Uhr noch zum See und schaffte es gerade so bis es dunkel wurde, mein Tackle aufzubauen.

IMG_5221

Da der Mond schon recht voll am Himmel stand, war es auch kein Problem meine Ruten mit Monster Squid Purple zu beködern und auf meine Spots zu werfen. Noch schnell ein Paar  Boilies drum rum und es konnte losgehen.

Gezwungen durch den noch stärker werdenden Wind und den einsetzenden Regen, ging es aber nun erstmals ab ins Zelt zum schlafen. Geweckt wurde ich gegen halb sechs von meinem Siren und zum Glück hatte der Regen aufgehört, nur der starke Wind trieb die Wellen auf mein Ufer zu.

Trotz allem gelang es mir diesen schönen Spiegler sicher im Kescher zu landen.

IMG_6556 IMG_6567

Team Consultant D/AUT

Ralf Emmerich

%d Bloggern gefällt das: