Eine Hand voll zum Glück

Unbenannt

Ich bin einer von denen, die gerne viel ausprobieren: verschiedene Rig´s, Spots- ob nah oder fern, ob schwere oder leichte Bleie, ja und auch viel oder wenig Futter. Mit Futtermengen kann man viel richtig aber auch schnell einiges falsch machen.

Der Sommer, er zählt bei uns Karpfenaglern zu einem der Monate, wo man gerne mal etwas mehr füttert. Die Fische sind meist im ganzen Gewässer auf Nahrungssuche. Stoßen sie dann auf unser Futter, können wir diese mit viel Futter halten und natürlich auch fangen. So zu mindestens mache ich es oft an meinen heimischen Gewässern, sofern ich auch die Zeit von mindestens zwei Nächten habe. Doch der Rausch nach viel Futter bekommt nicht jeden Fisch ans Band. Einzelgänger, Fische die meist nur selten gefangen werden, halten sich oft fern von solchen Futterplätzen. Wir müssen diese Schuppenträgern erst aufspüren, um sie fangen zu können.

Das reicht aus..
Das reicht aus..

Häufig sind es Stellen die unscheinbar erscheinen. Uferkanten oder kleine Buchten sowie Krautfelder sind solche Bereiche für selten gefangene Fische. Bei diesem Angeln setzte ich auf wenig Futter. Eine Hand voll reicht da voll aus- sogenanntes „Fallenstellen“. Ich liebe dieses Angeln. Ich wechsle nach jedem Fisch den Spot und kann so in kurzer Zeit viele Fische fangen. Doch dazu muss ich die Karpfen erst finden. Habe ich zum Beispiel ein großes Krautfeld gefunden in denen sich Fische aufhalten (zum Bespiel beim Sonnenbaden), dann versuche ich, nach dem Fang eines dieser Fische, das nächste Krautfeld mit Fisch ausfindig zu machen. Bei diesem Angeln brauch ich nicht mit viel Futter zu arbeiten.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Auffällige Pop Ups sind im Sommer oft der Schlüssel zum Erfolg.

Aktives Angeln ist auch eine gute Alternative, wenn die Zeit mal knapp ist. Einfach einige PVA Säckchen voll mit Boilies vorbereiten und fertig ist das Futter für ein paar Stunden. Pop Up´s fangen auch schnell Fisch- für uns platzsparend und für die Fische auffällig und fängig.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Funktioniert super mit wenig Futter!
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Eind Hand voll Futter und 107 cm! Das passt…

Es lebe der Sommer!

Daniel Konopatzki
Nash Consultant Ger/Aut

%d Bloggern gefällt das: