Carp Care

Zum Thema Carp Care braucht man eigentlich nicht viel zu erzählen, da es sich eigentlich von selbst versteht, den Fisch als Lebewesen mit dem größten Respekt zu behandeln.

IMG_6675

Deshalb benutze ich selber die Monster Carp Cradle, sie bietet ausreichend Platz, um auch große Karpfen darin zu versorgen.

Maße: 120 cm x 65 cm

Mit den verstellbaren Beinen ist es kein Problem, sich den Unebenheiten des Geländes anzupassen. Die Abdeckung wird mittels Klettverschluss verschlossen und sorgt dafür, dass der Fisch rund um geschützt ist. Des Weiteren wird eine Matte mitgeliefert, auf der man sich während des Fotografierens drauf knien kann, eine sehr nützliche Hilfe.

In Kombination mit der Kaptive Retainer Sling XL, ist dies ein Paket, das jeder Angler haben sollte.

IMG_6679 IMG_4388

Die Nash Kaptive Retainer Sling XL verbindet all die Sachen, die ein moderner Karpfenangler heutzutage von einer Wiegeschlinge erwartet. Mit den Abmaßen von 128cm x 68cm ist somit ausreichend Platz gegeben. Die robusten Tragestangen aus Fiberglas in Verbindung mit den Trageschlingen und des Einhängerings zum wiegen, lassen keinen Zweifel zu, dass sie selbst dem schwersten Karpfen stand hält. Das verwendete Material bei der Abhakmatte und der Wiegeschlinge, ist so gewählt, dass es die Schleimhaut des Fisches nicht verletzt. Die an den Außenseiten angebrachten robusten Reißverschlüsse und das starke Klettband an den Fiberglasstangen, ermöglichen ein schnelles Sichern und Freilassen des Karpfens, sowie das sichere Wiegen. Zum Verstauen der Wiegeschlinge wird eine Tasche mitgeliefert, die gleichzeitig den Geruch im Auto minimiert. Optional gibt es auch eine Tasche für die Carp Cradle.

Abgerundet wird das Ganze, durch für mich zwei kleine, aber meist unscheinbare Tools. Als erstes unser Refresh Water Bucket, der bei mir immer gefüllt mit Wasser neben meiner Matte steht und so direkt einsatzbereit ist. In erster Linie dient er mir, um den Fisch, immer mit reichlich Wasser zu übergießen, um so die Gewährleistung zu haben, dass die Schleimhaut nicht austrocknet, gerade sehr wichtig in den heißen Sommertagen. Als zweites benutze ich ihn, um mir im Anschluss meine Hände und meine Matte zu reinigen.

IMG_6681 IMG_4788 1 IMG_4792 1

Das zweite kleine Tool ist unser Medicarp. Es sollte abgesehen von den anderen beschriebenen Produkten, in jeder Angeltasche zu finden sein. Nicht nur anzuwenden bei der Einstichstelle des Hakens, nein auch bei eventuellen Verletzungen, die ein Karpfen sich selbst zugefügt hat, z.B. während der Laichzeit. Einfach Medicarp auf die verletzte Stelle auftragen und in wenigen Sekunden, in Verbindung mit Wasser, bildet Medicarp eine schützende Schicht aus Gel, auf der verletzten Stelle und unterstützt so den Heilungsprozess des Karpfens.

Nash Medicarp ist ein antiseptisches Gel, das speziell fürs Karpfenangel entwickelt worden ist.

Team Consultant D/AUT
Ralf Emmerich

 

 

 

%d Bloggern gefällt das: