Tinca Pop-up Rig.

die Abendsonne geniessen

So langsam wird es für mich Zeit, etwas Abwechslung ins Spiel zu bringen.

Neben den Karpfen treiben sich unzählige Schleien in den Kiesgruben umher. Mit einem kleinen Futterplatz in Ufernähe und einem kleinen auffälligen süßen Amber Pop Up Dumbell kann ihnen gezielt auf die Pelle rücken. Der August ist für dieses Vorhaben ideal. Parallel dazu beginne ich mich an den Gewässern umzuschauen. Plätze suchen, die ich für den Herbst vorbereiten will, gilt es zu finden. Gute Location kostet Zeit! Da kommt mir ein Kurzansitz auf die Grüne Majestät gerade recht!

8. August (800x533)

Im Übrigen ist mein Pop Up Rig für scheue Schleien auch sehr effektiv um damit Karpfen zu fangen.

Anbei eine kleine Aufbauanleitung!

Tinca- Pop Up Rig

1. Alle Benötigten Materialien auf einen Blick!
1. Alle Benötigten Materialien auf einen Blick!
2. Schneiden sie 30cm von dem ummantelten Boilievorfach ab.
2. Schneiden sie 30cm von dem ummantelten Boilievorfach ab.
Entfernen Sie 10cm der Ummantelung.
3. Entfernen Sie 10cm der Ummantelung.
3. Knoten sie einen Schlaufenknoten für den Köder.
4. Knoten sie einen Schlaufenknoten für den Köder.
5. Durchstechen sie den Dumbel längst und ziehen sie ihn auf die Schlaufe, sichern sie den Köder mit einem Boiliestopper ab!
5. Durchstechen sie den Dumbell längst und ziehen sie ihn auf die Schlaufe, sichern sie den Köder mit einem Boiliestopper ab!
6. Knoten sie einen 2,5mm Rig Ring unter den Dumbell mittels eines einfachen Großmutterknotens.
6. Knoten sie einen 2,5mm Rig Ring unter den Dumbell mittels eines einfachen Großmutterknotens.
7. Führen sie den Haken (Gr. 8) durch den Ring und befestigen ihn mittels eines „No Knots“
7. Führen sie den Haken (Gr. 8) durch den Ring und befestigen ihn mittels eines „No Knots“
Balanchieren sie den Pop Up Köder mit Knetblei so aus das er ganz sanft zu Boden sinkt.
8. Balanchieren sie den Pop Up Köder mit Knetblei so aus das er ganz sanft zu Boden sinkt.
9. Ihr Hakenköder wird sich auf dem Futterplatz verführerisch leicht vom restlichen Futter abheben.
9. Ihr Hakenköder wird sich auf dem Futterplatz verführerisch leicht vom restlichen Futter abheben.

IMG_1231 (800x533)

Viel Spaß damit!

Tobias Steinbrück
Nash Consultant Ger/Aut

 

 

%d Bloggern gefällt das: