Skip to content

Das erste lange Wochenende im Jahr 2015

Das erste lange Wochenende (Ostern) stand vor der Tür und wie immer kam die Frage auf …“Wohin?“

Diese Frage war in diesem Fall aber zumindest in diesem Jahr schnell beantwortet, denn ich nahm die Einladung von meinem guten Freund Max an.

Wir trafen uns zu viert an einem kleinen Privatgewässer, welches an Tiefen wirklich alles zu bieten hatte.

Nach einem kleinen Rundgang besetzten wir unsere Plätze und bereiteten unser Tackle vor.

Nachdem die Ruten lagen begann das Warten und die Fachgespräche begannen.

IMG_4518 Kopie
Bei bestem Wetter begann die Fachsimpelei.

Es blieb ruhig und der Abend brach herein. Wir warteten gespannt vor unseren Zelten und hatten bei gutem Essen jede Menge Spass  bis spät in die Nacht.

DSC_0380 Kopie
Mit der Dunkelheit kam auch die Kälte.

Temperaturen bis -4 Grad ließen uns dann aber auch anschließend schnell in die molligen Schlafsäcke verschwinden.

IMG_4504 Kopie
Es wurde Nachts wirklich kalt…..

Am morgen dann endlich die ersten Aktionen. Nach einem kurzen Drill landete ein schön gefärbter Spiegler auf meiner Matte und ließ sich zu einem kleinen Fototermin überreden.

DSC_0002 Kopie
Ich liebe diese Winterfärbung.

Wir ließen nichts aus und probierten alles. Selbst Maden kamen mit ins Grundfutter……….

DSC_0111 Kopie

………und das war gut so, denn letztendlich haben wir alle unseren Fisch gefangen.

IMG_4505 Kopie
Max mit einem klasse Kämpfer.

Abschließend möchte ich mich noch bei Max, Sascha( der leider krank wurde), Hans-Peter und Timmi für dieses tolle Wochenende bedanken.

Olaf Barz

%d Bloggern gefällt das: