Skip to content

Die Kugel

Kurzfristig kam ich dazu eine Nacht angeln zu gehen. Selten komme ich in den Genuss so viel Zeit am Wasser zu verbringen. Schlimm ist es wenn der Angelplatz einmal nicht vorgefüttert ist und das Wetter alles andere als ideal erscheint. Entgegen allen Regeln machte ich mich dennoch auf den Weg in Richtung Kiesgrube. Im Gepäck die heiss begehrten 4G Squid Boilies.

IMG_8886
4G Squid.

Ich fütterte sparsam. Ein halbes Kilo musste pro Rute genügen um eventuell doch einen Fisch zum fressen zu überreden. In 2 Meter Wassertiefe gab es schon mächtig viel Kraut. Darin platzierte ich meine Montagen recht nah beieinander. In der Nacht kam es zu keinem einzigen Schnurschwimmer. Ich rechnete mit einem fabelhaften Blank! Ähnlich wie bei meinem letzten Ansitz kam dann wieder erst auf dem letzten Drücker der Biss. Nicht rasant sondern ungewohnt zaghaft. Ich war sehr über das wuchtige Ergebnis erfreut.

IMG_8901
Kugelrund…..

Als Haken kam ein Twister der Größe 7 und ein 4oz Blei zum Einsatz. Als Vorfach nutzte ich die Vorzüge des Combi Link Materials in 25lb.

Köder: Ein einzelner 4G Squid Boilie in 20mm.

Tobias Steinbrück

%d Bloggern gefällt das: