Ein Rig für scheue Fische und nervige Mitesser

Als ich vor einigen Wochen am Lac de Villendon war,  musste ich feststellen, dass die Fische dort wirklich sehr scheu waren. Es schien als wären die Fische überall, nur nicht am Fressen.
Die Krebse und Katzenwelse hingegen waren sehr aktiv. Ich brauchte also einen Köder, der die Karpfen sehr gut ansprach und zum Fressen überredete. Dieser Köder musste aber auch resistent gegen die Plagegeister sein. Meine Entscheidung war einfach. Es sollten die extra harten Hakenköder der Sorte KEY sein. Diese montierte ich an einem Twister Rig, das ich Euch in kurzen Schritten näher bringen möchte. Es fängt zuverlässig scheue Fische. Probieren sie es aus und sie werden begeistert sein.

1
Einer von 13 Fischen in 5 Nächten Villedon.
2
Das zuverlässige Rig für scheue Fische mit dem extra harten Köder.
3
Resistentes Combi Link Vorfach in 25lb in gewünschter Länge abscheiden.
4
12 cm der Ummantelung entfernen.
5
Den Köder des Vertrauens aufziehen.
6
Eine kleine Gummiperle auffädeln.
7
Twister Haken durch die Gummiperle fädeln.
8
„No-Knot“ binden.
9
1cm langes Stück Silikon Tube am Hakenöhr anbringen.
10
So sollte es aussehen … der nächste Fisch hängt sicher und sauber!

Tobias Steinbrück

%d Bloggern gefällt das: