The Key® Stabilised

NEU von NASHBAIT kommt 2016 “The Key Stabilised” – eine Formel, die am 30-jährigen Glauben an Frozen Baits rüttelt.

IMG_4390

Bereits in der langen Testphase konnten in England wie auch in Europa damit überragende Fische gefangen werden. Das ist Nashbaits Blockbuster-Neuerscheinung. Dieser HNV-Boilie weist die gleiche Performance wie die der “The Key” auf, nur, dass er nicht eingefroren werden muss. “Key Stabilised räumt mit dem eigentlichen Vorurteil auf, dass eingefrorene Köder besser seien – die Wertigkeit der Nahrung bleibt mit dieser neuartigen Methode dieselbe, auch der Köder arbeitet gleich. Key Stabilised kann nun in seiner überragenden Qualität von allen verwendet werden, muss weder gekühlt noch gefroren werden” sagt Gary Bayes von Nashbait.

“Wir verwenden einen gänzlichen neuartigen Prozess der Stabilisierung, die einzigartigen, vorverdauten Inhaltstoffe und das daraus resultierende Nahrungsprofil werden dabei nicht verändert. Viel wurde in Forschung und Fertigung investiert. Das erlaubt uns nun, Aminosäuren, komplexe Proteine sowie fragilste Vitamine und Mineralstoffe in ihrer Gesamtheit zu erhalten.“

Die „The Key Stabilised“ ist in jedem kleinen Detail genauso gut wie die „The Key Frozen“. Das ist ein aufregender neuer Weg..“

 Dr. Keith Sykes, dessen Forschungen der Schlüssel in der Entwicklung der „The Key“ und der „The Key Cultured® Hookbaits“ waren, änderte sogar seinen Glauben:
„Ich kann absolut keinen Unterschied bei den Fresssignalen zur „The Key Frozen“ feststellen, die „The Key Stabilised“ ist in jedem Detail so unglaublich gut wie die „The Key Frozen“. Eine gänzlich neue Erfahrung für jemanden wie mich, der lebenslang nur gefrorene Köder verwendet hat“, sagt er.

Key Stabilised Boilies“ sind ab sofort in ganz Europa wie auch in England in 10, 15 und 20mm Boilies und auch als Flakes erhältlich.

1
Österreichs Nashbait Consultant Christoph Eckhart mit einem großen Fisch aus der Testphase der „The Key Stabilised“.

 

 

%d Bloggern gefällt das: