Skip to content

Chod Rig

Gerade im Winter fische ich gerne mobil und suche die Fische. Eine gute Option für diese Taktik ist in meinen Augen das  Angeln mit dem Chod Rig. Ich ziehe dann oft mit nur einer Rute um den See und befische verschiedene Plätze in einem zwei bis drei Stundentakt. In diesem kleinen Update, möchte ich euch zeigen, wie ich dieses Rig binde.

nummer-1

An Materialien braucht man:

– Chod Twister
– Chod-Link
– Micro Swivel
– Metal Rig Rings
– Clingers ( Large )
– Bait Floss
– Dumpy Square Pear
– Quick Change Chod Beads

nummer-2
Zu Anfang schneidet man ca. 10cm des Chod-Link`s ab und fädelt es durch die Öse des Hakens. Danach bindet man einen ganz normalen No-Knot, mit dem Unterschied, dass man keine Schlaufe für den Boiliestopper bindet.

nummer-3
Im zweiten Schritt fädelt man einen Metal Rig Ring auf das überstehende Ende, welches normalerweise das Haar darstellt. Daraufhin führt man das „Haar“ zurück durch das Öhr und brennt das Ende ab. An das Ende des Rig`s, welches 3-5cm lang sein sollte, bindet man nun einen Micro Ring Swivel,

nummer-4
Um das Rig schnell wechseln zu können und nicht immer alles ab schneiden zu müssen, hat NASH die so genannten „Quick Change Chod Bead`s“ ins Leben gerufen. Um diese perfekt zu nutzen, fädelt man zuerst einen der Clingers auf die Hauptschnur. Danach ein Chod Bead und zum Schluss noch einmal einen Clinger. Nun steckt man den Chod Bead aus einander und fädelt das zuvor gefertigte Chod Rig auf die dortige Spirale auf.

nummer-5
Das Anködern am Chod Rig ist etwas anders als bei Rig`s mit einem „Haar“. Ich persönlich tue dies gerne mit dem Bait Floss Material. Zuerst ziehe ich dieses durch den Rig Ring und lege dieses doppelt. Danach ziehe ich einen 15mm Pop Up auf das Material. Zu guter Letzt brenne ich das Bait Floss ab und drücke es zusammen, da ich mir so einen Stopper sparen kann.

nummer-6
Zum Schluss binde ich mit einem Schlaufenknoten ein Dumpy Square Pear mit 1,5oz bis 3oz an.
Nun ist die Montage fertig und man kann auf die Suche nach Fischen gehen.

nummer-7
Ich hoffe es hat dem einen oder anderen helfen können und ich freue mich riesig auf die kommende Saison.

Liebe Grüße Thilo

%d Bloggern gefällt das: