Skip to content

Twister Rig

Wer es mit Fischen, die unter starken Angeldruck stehen zu tun hat, sollte unbedingt das Twister Rig ausprobieren. Es hakt unglaublich schnell und zuverlässig. Die gerade Spitze des Hakens fasst schneller als andere Modelle und das nach innen gebogene Öhr verstärkt ein schnelles eindrehen vom Haken. Ein weiterer Vorteil dieses Rig´s ist, dass es sich so gut wie nie verheddert und selbst Gewaltwürfe spielend übersteht.

1-das-klassische-twister-rig-fur-scheue-fische
Das klassische Twister Rig für scheue Fische.
2-25cm-combilink-abschneiden
25 cm Combilink abschneiden.
3-10-cm-der-ummantelung-entfernen
10 cm der Ummantelung entfernen.
4-das-weiche-material-mit-einer-schlaufe-versehen-und-koder-daran-befestigen
Das weiche Material mit einer Schlaufe versehen.
5-gummiperle-auffadeln
Gummiperle auffädeln.
6-fang-twister-durch-gummiperle-fadeln
Fang Twitter durch die Perle fädeln.
7-no-knot-anbringen
No-Knot.
8-bitte-die-haarlange-nicht-zu-kurz-so-ist-es-perfekt
Bitte die Haarlänge nicht zu kurz wählen. So ist es richtig.
9-05cm-silikonschlauch-abschneiden
0,5 cm des Silikons abschneiden.
10-und-uber-das-hakenohr-schieben
….. und über das Hakenöhr schieben.
11-schlaufe-ans-andere-ende-knoten-fertig
Eine Schlaufe an das andere Ende binden und fertig ist das Rig.

Tobias Steinbrück

%d Bloggern gefällt das: