Scope Black Ops 10 ft 3,5lb

Die Scope Black Ops Ruten sind eine spezielle, ultraleichte Special Forces Edition, die das Design von Karpfenruten gänzlich neu definiert.
Anfangs verwendete ich 10ft Ruten als reine „Spaßruten“.
Seit langem kommen sie bei mir eigentlich nur noch zum Einsatz, da selbst Wurfweiten zwischen 80 und 110 Meter ohne Weiteres möglich sind.
Wer die Scope Black Ops Edition einmal in der Hand hatte möchte sie ungern wieder abgeben.
Ich persönlich verwende sie in 3,5lb, da man mit dieser Rute auch genügend Reserven hat, um mit ihr auch mal bei einem Bootsdrill einen dicken Fisch vom Boden zu lösen oder auch wenn es darum geht einmal etwas weiter werfen zu müssen.

Technische Daten:

-Hochmodularer, nicht glänzender Blank aus japanischen Mitshubischi 40T Carbon und mit Tora verstärkter 1K Matte.
-Schwarze, superleichte SS Minima Ringe.
-50mm Startring.
-Anti Frap Fuji Spitzenring.
-Glanzlose matt-schwarze Wicklungen.
-Schnurclip 100% Carbon.
-Rollenhalter 100% Carbon.
-Backstopp 100% Carbon.
-Griff 100% Carbon.
-Transportlänge 1,27 Meter

cof
Scope Black Ops
edf
Carbon Rollenhalter.
edf
Carbon Abschlusskappe.
edf
Carbon Schnurclip.
edf
Matter, nicht glänzender Blank.
edf
50er Startring.
edf
Anti-Frap Fuji Spitzenring.
edf
Der Einschub der die Scope Ruten besonders macht. 1,27 Meter Transportlänge.

edf

edf
Steckverbindung.

edf

IMG_1711 Kopie
10ft und 3,5lb im Drill.

Olaf Barz

%d Bloggern gefällt das: