Skip to content

No Knot

 

Für das Rig benutzt Ralf folgende Materialien:
-Combilink Weed Green 35lb
-Fang Twister Haken Größe 8
-Hooklink Sleeve
-Link Clip Slim
-Boiliestopper
-Schere
-Boilienadel
-Knot Puller
-Coated Braid Stripper

IMG_3137
Alle Materialien auf einen Blick.

Als erstes schneidet ihr ca. 25-30 cm vom Combilink Vorfach ab und entfernt ca. 7- 10 cm der Ummantelung des Vorfachs. Durch das Entfernen der Ummantelung ist das Vorfach im Bereich des Haken sehr beweglich und nicht so steif, wie der Rest des Vorfachs mit Ummantelung.

IMG_3138
25 bis 30 cm abschneiden.

Nun macht ihr eine einfache Schlaufe und zieht diese mittels dem Knot Puller fest und schneidet das über stehende Ende ab.

IMG_3141
Schlaufe machen und festziehen.

Mit Hilfe der Boilienadel zieht ihr nun den Boilie auf und fixiert diesen mit dem Boiliestopper in der Schlaufe.

IMG_3143
Boilie mit Ködernadel auffädeln.

Jetzt nehmt ihr das andere Ende und fädelt es von hinten durch das Öhr und zieht somit den Boilie so nah an den Haken ran bis man den perfekten Abstand hat. Bei mir sind es ca. 1-2cm, da ist eurer Kreativität aber keine Grenzen gesetzt und schlussendlich sollte jeder für sich die Haarlänge bestimmen und seiner Angelei anpassen. (Ködergröße und Hakengröße)

 

IMG_3149
Wichtig! Von hinten durch das Öhr.

Als nächstes wickelt ihr 5-7 mal das Vorfach um den Hakenschenkel vom Öhr in Richtung der Hakenspitze hin und führt das Ende abermals von hinten durch das Öhr. Nachdem ihr den Knoten gut festgezogen habt ist die Hakensektion auch schon fertigt.

IMG_3153
Gut festziehen.

Zum schnellen wechseln des Vorfachs, statte ich mein Vorfach mit einem Link Clip aus.

IMG_3162
Link Clip

 

IMG_3154
Hooklink Sleeve

Dazu schiebt ihr zuerst den Hooklink Sleeve mit der schmalen Seite auf das Vorfach auf und macht am Ende des Vorfachs wieder eine normale Schlaufe die ihr auch mit dem Knot Puller festzieht und schneidet dann das überstehende Ende wieder ab.

IMG_3156
Schlaufe binden.
IMG_3157
Festziehen.

Nachdem ihr nun das Rig komplett gebunden habt, könnt ihr den Link Clip in die Schlaufe einhängen und das Vorfach nun an einem Wirbel befestigen. Wenn ihr den Hooklink Sleeve nun über den Link Clip schiebt, ist dieser perfekt geschützt vor ungewolltem öffnen.

 

IMG_3163
Einfach aber sehr effektiv.

Ja, das war nun mein Rig was ich euch vorstellen wollte und wie gesagt: “Einfach aber sehr effektiv“.
Euer Ralf Emmerich

%d Bloggern gefällt das: