Skip to content

The WASP

Wenn es unter den Swingern eine Legende gibt, dann ist es mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit der WASP. Die letzten Modelle, welche es vor vielen Jahren gab, werden für immense Summen in Internet versteigert… nicht ohne Grund.
Der WASP ist nun wieder zurück. Besser und funktioneller als damals. Der Schnurclip wurde aufgearbeitet und für lange Lebensdauer gebaut. Er gibt die Schnur erst bei der Rutenaufnahme frei. Der Federdruck gibt auf Maximalstellung ca. 180Gramm Druck! Im Handumdrehen ist der WASP kinderleicht einstellbar… Von extrem leicht (ideal für das SLACK LINE angeln) bis hin zu enormen Zug wenn sie auf lange Distanzen, Strömung oder starken Sturm angeln.
Der WASP bewegt was.
Einfach zu montieren unter dem Bissanzeiger mit magnetischer Einschubverbindung.

Dank Magnet und Einschubsicherung immer schnell und sicher montiert (1)
Dank Magnet und Einschubsicherung immer schnell und sicher montiert.

 

Dank Magnet und Einschubsicherung immer schnell und sicher montiert (2)
Der Schnurclip ist sicher und einfach zu bedienen
Der Schnurclip ist sicher und einfach zu bedienen.
Der Wasp spannt die Schnur mit Federdruck
Der Wasp spannt die Schnur mit Federdruck.
Die Rückkehr einer Legende (1)
Die Rückkehr einer Legende.
Die Rückkehr einer Legende (2)
Extrem leicht wenn der Federdruck ausgestellt wird
Extrem leicht wenn der Federdruck ausgestellt wird.
ideal auch für SLACK LINE angeln
Ideal auch für SLACK LINE Angeln.
Ideal im Kombination mit den Siren R3
Ideal in Kombination mit den Siren R3.
Jeder Fischkontakt wird bemerkt (1)
Jeder Fischkontakt wird bemerkt.
selbst ohne Spannung ist der Einsatz möglich
Selbst ohne Spannung ist der Einsatz möglich.

Tobias Steinbrück

%d Bloggern gefällt das: