Zum Inhalt springen

Vorfach – einfach und effektiv!

Das Vorfach-Thema ist ein viel diskutiertes in unserer Angelei. Hier treffen unendlich viele Meinungen auf einander, jeder handhabt es ein kleines bisschen anders und hat seine eigenen Favouriten und Erfahrungen.
Ich persönlich stehe dem Thema relativ einfach gegenüber. Von Vorfächern, für die man fast eine Anleitung braucht, halte ich nicht viel – einfach und schnell sollte es gehen und natürlich funktionieren.
Grundsätzlich bevorzuge ich Kombirigs. Hierbei ist mir wichtig, dass der hintere Teil enorm steif ist und somit ein gestrecktes, verwicklungsfreies Aufkommen am Grund gewährleistet. Der vordere Teil sollte weich und beweglich sein. Da diese Eigenschaften die wenigsten beschichteten Vorfächer bieten, hatte ich bisher immer zwei verschiedene Materialien verwendet – ein monofiles und eine weiche geflochtene. Seit Erscheinen unseres Skinlink Vorfachmaterials, gehört dies allerdings der Vergangenheit an.

Hat alles, was ein beschichtetes Vorfach braucht!

Die Beschichtung ist steif genug, dass sich das Vorfach gestreckt und ohne Verwicklung ablegen lässt. Zieht man die Ummantelung ab, hat man einen aus Kevlarfasern bestehenden weichen und sinkenden Kern. So spare ich mir auch eine Schwachstelle im Rig – den zusätzlichen Verbindungsknoten. Bei den Haken variiere ich immer gerne, wobei ich momentan voll und ganz auf den Claw Haken vertraue.

Die Hakengröße passe ich der Ködergröße an!

Der Haken ist enorm scharf, leicht und sehr stabil. Durch den Knick im Schenkel, staucht er das Fleisch und verringert die Möglichkeit des Ausschlitzens. Ich binde ihn im Blow out Stil mit einem Rig Ring. Um den Haken noch etwas aggressiver zu machen, verlängere ich den Schenkel noch mit einem Silikonschlauch – alternativ kann man hier auch einen Kicker oder Schrumpfschlauch verwenden.

Da ich kein Fan von reinen Pop ups bin verwende ich das Rig mit Sinkern oder Schneemännern.

Schnell gebunden und sehr effektiv!

 

Es muss nicht immer kompliziert sein 😉

 

Viel Spaß am Wasser,

ecki

%d Bloggern gefällt das: